Rückrufservice
click to chat
follow us on facebook
Instagram
YouTube
Team Anhänger Service
click to chat

Insektenschutz

Insektenschutz


Insektenschutz für Pferde ist von großer Bedeutung, um ihr Wohlbefinden zu fördern, ihre Gesundheit zu schützen und ihnen ein angenehmes und stressfreies Umfeld zu bieten. Es ist wichtig, geeignete Insektenschutzmittel und -methoden entsprechend den individuellen Bedürfnissen des Pferdes und den vorherrschenden Umgebungsbedingungen auszuwählen.
 

Hier sind einige Gründe, warum Insektenschutz von großer Bedeutung ist:

  1. Vermeidung von Stress: Fliegen, Mücken, Bremsen und andere beißende Insekten können bei Pferden erheblichen Stress verursachen. Die ständige Belästigung durch Insekten kann zu Nervosität, Unruhe, Juckreiz und Frustration führen, was die Lebensqualität des Pferdes beeinträchtigt. Insektenschutz hilft, diesen Stress zu reduzieren und das Pferd ruhiger und komfortabler zu halten.

  2. Hautgesundheit: Insektenstiche können bei Pferden zu Hautirritationen, allergischen Reaktionen, Scheuerstellen und sogar Infektionen führen. Die ständige Reizung der Haut durch Insekten kann zu Haarausfall, Schuppenbildung und schmerzhaften Wunden führen. Durch den Einsatz von Insektenschutzmittel und -decken kann die Hautgesundheit des Pferdes erhalten und das Risiko von Hautproblemen verringert werden.

  3. Vorbeugung von Krankheiten: Bestimmte Insekten können Krankheiten auf Pferde übertragen. Beispielsweise können Mücken das West-Nil-Virus oder andere Krankheitserreger übertragen, während Zecken Krankheiten wie Borreliose übertragen können. Durch den Schutz vor Insektenstichen wird das Risiko solcher Krankheiten minimiert.

  4. Verbesserung des Komforts: Insekten können Pferde ständig stören, insbesondere während des Weidegangs oder beim Training im Freien. Durch den Einsatz von Insektenschutzmitteln, -decken und -masken wird der Komfort des Pferdes erhöht, indem es vor Insektenbefall geschützt wird und ungestört bleiben kann.

  5. Verhinderung von Verletzungen: Pferde können versuchen, sich vor Insekten zu schützen, indem sie sich gegenseitig treten, an Gegenständen reiben oder sich aggressiv verhalten. Dies kann zu Verletzungen führen, sowohl für das betroffene Pferd als auch für andere in der Nähe befindliche Tiere oder Menschen. Insektenschutz hilft, solche Verhaltensweisen zu reduzieren und das Verletzungsrisiko zu minimieren.
     

    Was für ein Insektenschutz für Pferde gibt es?
     

Es gibt verschiedene Arten von Insektenschutz für Pferde, um sie vor lästigen Insekten wie Fliegen, Mücken, Bremsen und Zecken zu schützen. Hier sind einige gängige Insektenschutzmittel und -methoden:

  1. Fliegenspray: Fliegensprays sind chemische Produkte, die auf das Fell des Pferdes aufgetragen werden, um Fliegen und andere Insekten abzuwehren. Sie enthalten häufig Wirkstoffe wie Pyrethroide, Citronella oder ätherische Öle, die die Insekten fernhalten. Fliegensprays sind in verschiedenen Formen erhältlich, wie Sprays, Gels oder Lotionen, und sollten gemäß den Anweisungen des Herstellers angewendet werden.

  2. Fliegenmasken: Fliegenmasken sind spezielle Masken, die das Gesicht des Pferdes bedecken und Augen, Ohren und Nase vor Fliegen und anderen Insekten schützen. Sie bestehen in der Regel aus einem feinmaschigen Netzmaterial und haben Öffnungen für die Augen und die Atmung. Fliegenmasken können auch zusätzlichen UV-Schutz bieten.

  3. Fliegen- und Insektendecken: Fliegen- und Insektendecken sind leichte Decken, die den gesamten Körper des Pferdes bedecken und es vor Fliegen, Mücken und anderen Insekten schützen. Sie sind aus einem engmaschigen Material gefertigt, das verhindert, dass die Insekten durch die Decke hindurch stechen. Fliegen- und Insektendecken sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, von leichten Fliegendecken für den Sommer bis hin zu dickeren Decken mit Insektenschutz für kältere Bedingungen.

  4. Fliegenhauben: Fliegenhauben bedecken in der Regel die Ohren des Pferdes, um sie vor Insekten zu schützen, die in die Ohren kriechen und Juckreiz oder Unbehagen verursachen können.

  5. Weide- und Stallumgebungen: Es ist wichtig, die Weide- und Stallumgebung so insektenfrei wie möglich zu halten, um das Auftreten von Fliegen und anderen Insekten zu reduzieren. Das Entfernen von abgestandenem Wasser, das Beseitigen von Abfall und das regelmäßige Ausmisten der Ställe können helfen, die Anziehungskraft für Insekten zu reduzieren.

 

Insektenschutz für Pferde kaufen


Die Kombination mehrerer Insektenschutzmittel und -methoden kann am effektivsten sein, um dein Pferd vor Insekten zu schützen. Es ist jedoch wichtig, die Anweisungen der Hersteller zu befolgen und sicherzustellen, dass die verwendeten Produkte für Pferde sicher sind. 
Wenn du dir unsicher bist oder Schwierigkeiten hast, den richtigen Insektenschutz zu bestellen, ruf uns an oder schreib uns eine E-Mail.
Wir sind Dein Partner in Sachen „Insektenschutz“ und beraten Dich gerne:
Kostenloser Rückruf  
E-Mail